top of page

Huta

Hunde sind Rudeltiere, und es widerspricht ihrem Wesen zutiefst, allein zu bleiben. Etwa drei bis vier Stunden pro Tag sind meist die Höchstgrenze des Erträglichen. Dabei geht es weniger um das körperliche Wohlbefinden als um das emotionale Befinden; mit anderen Worten: Ein Hund braucht viel mehr als Bewegung und die Möglichkeit, einige Male sein Geschäft zu erledigen


Sie sind berufstätig und wollen ihren Hund nicht so

lang allein lassen dann sind sie hier Richtig!!!


Die HUTA Mechernich ist eine Tagesbetreuungsstätte für Hunde jeder Größe und Rasse und hat ihre Dienstleistungen auf die Bedürfnisse berufstätiger Hundehalter ausgerichtet.

Kann er sich überhaupt einer anderen Meute anschließen, sich also

zeitweise umgewöhnen? Ja! Das Schlimmste für einen Hund ist die soziale Isolation, und ein Hund ist prinzipiell bereit, sich einem anderen sozialen Verband anzuschließen.

Wer den ganzen Tag zu Hause sein kann oder vielleicht nur wenige Stunden arbeiten geht, der wird kaum Schwierigkeiten haben, einen Hund artgerecht zu versorgen. Aber spätestens, wenn man voll berufstätig ist, oder sich nach einer Trennung plötzlich allein um den Hund kümmern muß, wird es ganz eng. Wohin mit dem Hund? Wie kann er tagsüber artgerecht beschäftigt werden?


Und so versauert mancher Hund !


„Ihr Hund ist mein Gast“ – unter diesem Motto hat Ihr Vierbeiner hier die Möglichkeit, seinen Aufenthalt in der HUTA gemeinsam mit anderen Hunden zu verbringen. Dabei sind sie ganztägig in der Betreuung von geschulten Menschen.


Voraussetzung für die Tagesbetreuung in Gruppen und für den Kontakt mit anderen Artgenossen ist ein entsprechendes Sozialverhalten, sowohl im Umgang mit anderen Hunden als auch mit Menschen. Selbstverständlich muss ein gültiger Impfschutz ebenso vorhanden sein wie eine gültige Haftpflichtversicherung für Ihren Hund.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Besichtigungstermine und Neuaufnahmen von Hunden nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden können.


Für weiter Informationen stehen ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Rufen Sie mich an - ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!


Die Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 07:00 – 18:00 Uhr


andere Zeiten nach Vereinbarung


Preise:


Unterbringung in der Huta ab 13,50 € täglich

Hundeschule

Ich bin Gebrauchshundausbilder und Problemhundetherapeut nach S.T.D.S, und habe meine Ausbildung bei Hundewelten Deutschland erfolgreich abgeschlossen.

Die beste Zeit für die Ausbildung ihres Hundes ist ab der 8. Lebenswoche. Aber auch wenn ihren Hund z.B. 9 Jahre alt ist, kann er noch lernen. Wichtig ist, dass sie darauf achten, das der Hund nur Lernen kann wenn er für richtiges Verhalten auch positiv Bestätigt wird. Fehlverhalten zu bestrafen, wird nur zu einem Meideverhalten führen und der Hund lernt nichts.

Die Körpersprache ihres Hundes richtig zu lesen und auch darauf richtig zu reagieren ist neben ein fundierten Grundwissen das was Sie bei mir erfahren können.


In unserer Hundeschule wird gewaltfrei, ohne Hilfsmittel, nonverbal und mit positiver Bestätigung gearbeitet.

Anti- Giftködertraining 4h 100,00 €

nach Anfrage

Beratung für Ersthundbesitzer

Problemhundeberatung


Hundeschule nach S.D.T.S ( Nonverbal )


Einzeltraining            pro Stunde 40,00 €

10- er Karte                                             350,00 €

Welpentraining                  pro Stunde 30,00 €

10-er Karte 275,00 €

Tageskurs                                                 240,00 €

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Geräteträining                        17,50 € pro Doppelstunde

Dies ist kein Kurs. Es ist eher ein Treffpunkt für Hundeliebhaber die ihrem Vierbeiner eine Abwechslung zum Spaziergang bieten wollen.

Beim Degility wird der Hund mit Aufgaben konfrontiert die im Alltag weniger vorkommen. Im Gegensatz zum Agility werden hier die Aufgaben langsam und mit Führungsleine durchgeführt. Ein veränderter Ablauf und das Einbringen von Gedächnisspielen ist für ihren Vierbeiner immer wieder eine neue Herausforderung.

bottom of page